Seitenkopf_Digital_7.jpg

FUNKE Corporate IT

Das Nervenzentrum
der Mediengruppe

Funktions- statt standortbezogen: Die Corporate IT von FUNKE

Die FUNKE Corporate IT ist zugleich Nervensystem und Rückgrat der Mediengruppe: Ohne den Schwarm aus Software-Spezialisten, Netzwerk-Technikern und Hardware-Profis erschiene keine Zeitung, die Nachrichtenportale blieben offline und die Zeitschriften-Regale leer.

 

War die FUNKE-Technik bis 2014 standortbezogen mit Allround-Abteilungen an allen Unternehmensteilen organisiert , arbeiten die IT-ler heute in schlagkräftigen, funktionsbezogenen Kompetenzzentren - gut aufgestellt, um den aktuellen, vor allem aber den zukünftigen Herausforderungen der Märkte gerecht zu werden. Gegliedert in die Kompetenzfelder “Infrastruktur + Service (I+S)” und “Consulting + Application (C+A)” behält FUNKE so die gebündelte IT-Kompetenz im eigenen Haus. Die Abteilung “IT-Controlling/STAB” vervollständigt die Organisation.

Die neue Corporate IT als Exzellenz-Cluster hat damit auch Vorbildcharakter für viele weitere klassische unterstützende FUNKE-Bereiche, die sich mehr und mehr von standortbasierten Allroundern hin zu Kompetenzzentren entwickeln.