Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Pressearchiv

Aktuelle und vergangene Nachrichten über die FUNKE MEDIENGRUPPE.


So geht Werbung: Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt mit Hattrick beim ADC-Award

12.05.2017

Mai 12

So geht Werbung: Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt mit Hattrick beim ADC-Award

BERLIN / ESSEN, 12.05.2017. Berliner Morgenpost und Hamburger Abendblatt haben beim Kreativwettbewerb des Art Directors Clubs erneut gezeigt, wie innovative Werbung aussieht. Das dritte Jahr in Folge wurden sie dafür mit den Nägeln des renommierten ADC-Awards ausgezeichnet. Der Art Directors Club prämiert mit den sogenannten Nägeln jährlich die kreativsten Werbekampagnen, Anzeigenmotive, Designs und die beste Markenkommunikation.

FUNKE Zentralredaktion lädt zum ersten „MEDIEN-Q“ in den Newsroom

20.03.2017

Mrz 20

FUNKE Zentralredaktion lädt zum ersten „MEDIEN-Q“ in den Newsroom

BERLIN / ESSEN, 20.03.2017. Die FUNKE Zentralredaktion versorgt jeden Tag ein Dutzend Tageszeitungen und deren Onlineportale mit überregionalen Inhalten direkt aus der Hauptstadt. Das Team um Chefredakteur Jörg Quoos und Online-Chefredakteur Thomas Kloß hat heute Abend rund 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien in den Redaktionsräumen in der Berliner Friedrichstraße zum „MEDIEN-Q 2017“ empfangen.

Hamburger Abendblatt verbessert mit neuen Apps den Lesekomfort

28.02.2017

Feb 28

Hamburger Abendblatt verbessert mit neuen Apps den Lesekomfort

HAMBURG / ESSEN, 28.02.2017. Das Hamburger Abendblatt stärkt seinen digitalen Auftritt und bietet ab sofort eine neue News-App für Smartphones und eine optimierte E-Paper-Anwendung für Tablets an. Die Leser profitieren von einer verbesserten Übersicht und kürzeren Ladezeiten. Bislang waren sowohl der Online-Auftritt als auch die elektronischen Ausgaben des Hamburger Abendblattes in einer App zusammengefasst.

„Elbphilharmonie – alles, was man wissen muss“: Hamburger Abendblatt bringt Magazin zum Wahrzeichen der Hansestadt heraus

22.02.2017

Feb 22

„Elbphilharmonie – alles, was man wissen muss“: Hamburger Abendblatt bringt Magazin zum Wahrzeichen der Hansestadt heraus

HAMBURG / ESSEN, 23.02.2017. Das Hamburger Abendblatt bringt am heutigen Donnerstag, 23. Februar, ein eigenes Magazin zum neuen Konzerthaus und Wahrzeichen der Hansestadt heraus: Auf 84 Seiten im hochwertigen Zeitschriftendruck präsentiert die Redaktion die schönsten Bilder der Elbphilharmonie und die interessantesten Geschichten zum Konzerthaus. Das Heft „Elbphilharmonie – alles, was man wissen muss“ kommt mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren und kostet 8 Euro. Es ist bereits die zweite monothematische Veröffentlichung zur Elbphilharmonie: Zum Start hatte das Hamburger-Abendblatt-Team bereits eine limitierte Sonderedition in hochveredelter Optik im Eins-zu-eins-Zeitungsformat herausgebracht, die binnen weniger Tage vergriffen war.

17.02.2017

Feb 17

Hamburger Abendblatt beruft Berndt Röttger und Stephan Steinlein als Stellvertretende Chefredakteure

HAMBURG / ESSEN, 17.02.2017. Das Hamburger Abendblatt beruft Berndt Röttger (53) und Stephan Steinlein als Stellvertretende Chefredakteure. Beide sind langjährige Mitglieder der Redaktion und waren zuletzt Mitglieder der Chefredaktion. Berndt Röttger verantwortet alle neuen Projekte der FUNKE-Zeitung in Print und Digital und ist für die Organisation der Abendblatt-Redaktion zuständig. Stephan Steinlein ist mit dem Focus auf den Newsroom der Hauptblattmacher.

Mehr