Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

FUNKE MEDIENGRUPPE plant Kauf der Zeitschrift „DONNA“

Die FUNKE MEDIENGRUPPE möchte die Zeitschrift „DONNA“ kaufen. Ein Kaufvertrag zwischen dem Essener Medienunternehmen und Hubert Burda Media, dem aktuellen Inhaber der Zeitschrift, wurde bereits unterzeichnet. Der Verkauf bedarf der Freigabe durch das Kartellamt und wird frühestens zum 30.11.2017 wirksam.

 

DONNA ist ein hochwertiges Magazin für erwachsene Frauen ab 40 Jahren. „DONNA bietet mit emotionaler Tonalität und edler Optik alle Themen, die eine gute und moderne Frauenzeitschrift heute ausmachen: Mode, Beauty, Lifestyle, Interviews, Psychologie, Partnerschaft, Gesundheit, Kultur, Reise und Service“, sagt Michael Geringer, Geschäftsführer der FUNKE Zeitschriften. Erst kürzlich hatte die FUNKE MEDIENGRUPPE mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages für die Zeitschrift myself angekündigt, in das Segment der Lifestyle-Zeitschriften einsteigen zu wollen.

Michael Geringer: „Durch diese beiden strategischen Zukäufe setzen wir auf etablierte Titel, die sowohl im Vertrieb als auch in der Vermarktung bereits bestens positioniert sind. In einem hart umkämpften Markt bündeln wir Know-how und kreatives Potenzial und erreichen dadurch vom Start weg die richtige Größe, um in einem neuen Segment erfolgreich zu sein.“

 

Medienmitteilung als PDF