Kopfgrafik_Medienmitteilungen.jpg

Pressearchiv

Aktuelle und vergangene Nachrichten über die FUNKE MEDIENGRUPPE.


Dirk Wiedenmann wird Vermarktungschef der FUNKE MEDIENGRUPPE

19.12.2019

Dez 19

Dirk Wiedenmann wird Vermarktungschef der FUNKE MEDIENGRUPPE

In der neu geschaffenen Position vereint Dirk Wiedenmann zukünftig alle Vermarktungsaktivitäten der FUNKE MEDIENGRUPPE. Er berichtet direkt an Andreas Schoo.

Christine Beuler und Matthias Huber in die Geschäftsführung der FUNKE Zeitschriften Service GmbH berufen

28.04.2017

Apr 28

Christine Beuler und Matthias Huber in die Geschäftsführung der FUNKE Zeitschriften Service GmbH berufen

MÜNCHEN / ESSEN, 28.04.2017. FUNKE beruft Christine Beuler und Matthias Huber als weitere Geschäftsführer der FUNKE Zeitschriften Service GmbH an die Seite von Stefan Schweser. Die beiden folgen auf Ernst Rebelein, der Mitte des Jahres die alleinige Geschäftsführung der FUNKE-Tochter Deutscher Rätselverlag übernehmen wird. Die FUNKE Zeitschriften Service GmbH mit Sitz am Standort Ismaning/München ist die Dienstleistungsgesellschaft für den Unternehmensbereich FUNKE Zeitschriften.

FUNKE MEDIENGRUPPE stellt Printvertrieb neu auf

19.05.2016

Mai 19

FUNKE MEDIENGRUPPE stellt Printvertrieb neu auf

ESSEN, 19.05.2016. Die FUNKE MEDIENGRUPPE stellt ihren Printvertrieb neu auf und setzt dabei auf Kooperation. Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 wird der „Moderne Zeitschriften Vertrieb“ (MZV) die durch die FUNKE MEDIENGRUPPE von der Axel Springer SE erworbenen Zeitschriften („Hörzu“, „BILD der FRAU“, „FRAU von HEUTE“, „TV Digital“), die bislang noch von dem Berliner Medienunternehmen vertrieblich betreut wurden, in sein Vertriebsgeschäft übernehmen. Der MZV ist bereits für den Vertrieb aller weiteren FUNKE-Zeitschriften (u. a. „die aktuelle“, „Frau im Spiegel“, „Herzstück“, „LandIDEE“, „Gong“, „TVdirekt“, „TV für mich“) zuständig.

Axel Springer und FUNKE MEDIENGRUPPE stellen ihre Zusammenarbeit im Print-Vertrieb neu auf

19.05.2016

Mai 19

Axel Springer und FUNKE MEDIENGRUPPE stellen ihre Zusammenarbeit im Print-Vertrieb neu auf

ESSEN, 19.05.2016. Axel Springer und die FUNKE MEDIENGRUPPE stellen ihre Zusammenarbeit im Print-Vertrieb neu auf. Ab dem 1. Januar 2017 übernimmt Newspaper Impact, ein Tochterunternehmen der Axel Springer SE für die vertriebliche Betreuung externer Zeitungskunden, als Dienstleister den Einzelhandelsvertrieb des gesamten Zeitungsportfolios der FUNKE MEDIENGRUPPE. Dazu gehören – neben den bislang schon von Sales Impact, der zentralen Vertriebsorganisation von Axel Springer, betreuten Titeln „Berliner Morgenpost“, „Hamburger Abendblatt“ und „Bergedorfer Zeitung“ – auch die nordrhein-westfälischen („Westdeutsche Allgemeine Zeitung“, „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“, „Westfalenpost“, „Westfälische Rundschau“), niedersächsischen („Braunschweiger Zeitung“, „Harz Kurier“) und thüringischen FUNKE-Zeitungen („Thüringer Allgemeine“, „Ostthüringer Zeitung“, „Thüringische Landeszeitung“).

FUNKE MEDIENGRUPPE refinanziert Konsortialkredit vorzeitig

11.05.2016

Mai 11

FUNKE MEDIENGRUPPE refinanziert Konsortialkredit vorzeitig

ESSEN, 11.05.2016. Die FUNKE MEDIENGRUPPE hat ihren im Jahre 2013 aufgenommenen Konsortialkredit vorzeitig refinanziert und konnte damit das gute Finanzierungsumfeld sowie das große Vertrauen der Banken nutzen. Die Konditionen wurden im Zuge der Verlängerung an das günstigere aktuelle Marktniveau angepasst und haben sich damit deutlich verbessert. Zeitgleich wurden die finanziellen Verpflichtungen gegenüber der Axel Springer SE, die aus dem Kauf von Regionalzeitungen, Programm- und Frauenzeitschriften resultierten, vorzeitig vollständig zurückgezahlt. Die Transaktion stieß auf reges Interesse im Bankenmarkt und war deutlich überzeichnet. Bereitgestellt wird die Fazilität vom gleichen Konsortium welches auch die bisherige Finanzierung zur Verfügung gestellt hat. Bookrunner ist die UniCredit Bank AG, Mandated Lead Arranger neben der Bayerischen Landesbank, Commerzbank Aktiengesellschaft, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, NORD/LB und HSH Nordbank AG.